Bauberichte

Die Anlage nimmt mehr und mehr Gestalt an!

Seit der ersten Rundfahrt auf der H0 Anlage sind nicht ganz 3 Wochen vergangen. Während dieser Zeit wurde wieder fleissig weitergearbeitet in allen Bereichen. Die H0 Bahnhofsbereiche werden weiterhin fleissig verkabelt. Der Gärtner ist fast täglich auf beiden Anlagen unterwegs.
Wie man beim genauen Betrachten der Bilder sieht, war auf der H0m Anlage auch schon der Oberleitungsmonteur unterwegs und hat fein säuberlich die Masten versetzt.

Premiere auf der H0 Anlage

Am Montag dem 01.04.2019 war es so weit. Nach knapp 1 1/2 Jahren Arbeit konnte der erste Zug auf der Anlage eine vollständige Runde drehen. Ein grosses Lob an alle die so intensiv an der Anlage arbeiten und im speziellen auch an Wisi für die einwandfrei funktionierende Digitalsteuerung im H0 Bereich.

Bahnhofsbaustellen und Gartenidylle

Nur je ein Bahnhof in den Bergen und dem Mittelland wäre nicht gerade Sinnvoll. Die Reisenden, Pendler oder Güter müssen doch auch von A nach B kommen. So wird schon fleissig an den nächste Bahnhöfen gebaut.
Wenn sich die Sonne mal blicken lässt geht es raus zur Gartenarbeit. Zwischendruch tut es einfach mal gut an die frische Luft zu gehen.

RhB Güterverladung und BW Dörfli

Kurz vor Weihnachten 2018 ist noch viel passiert bei der RhB, es benötigt nicht nur Bahnhöfe für Skifahrer, Wanderer, Pendler es werden auch Güter in den abgelegenen Tälern benötigt wie z.B. Holz für den Bau oder für die warme Stube am Weihnachtsabend.
Für das Dampfbetriebswerk Personal befinden sich die ersten gemütlichen Wohnhäuser im Bau. Hoffen wir mal das es auch für einen Spielplatz und Gemüsegarten ein Plätzchen gibt.