Da geht was…

Seit dem letzten Beitrag gab es wieder grosse Baufortschritte auf der Anlage. Das Dampfbetriebswerk sieht schon sehr vollendet aus und auch die Wohnungen für die Mitarbeiter sind fertiggestellt. Langsam aber sicher geht es weiter mit dem Bau des Haupt- und Nebenbahnhofs. So können die Familien der Dampfbetriebswerkmitarbeiter am Wochenende auch mal einen gemütlichen Ausflug mit der Bahn unternehmen.

Auch bei der RhB ist in den letzten Wochen sehr viel passiert. Wie man sieht ist hier der Rohbau für die zweite Ebene schon weit fortgeschritten.

Auch im Juni 2019 wird gerne draussen gearbeitet!

Was da wieder alles passiert ist in den Bündner Bergen. Die Tunnelbauer konnten die arbeiten am Strassentunnel rechtzeitig abschliessen und ihn am 8. Juni 2019 mit einem grossen Festakt dem Verkehr übergeben. Es sollten aber auch die Strassenbauer erwähnt werden die bei jedem Wetter mit vollem Körpereinsatz draussen Arbeiten müssen. Sie waren nicht so pünktlich aber eine Woche später war dann auch alles Fertig. Ein grosses Dankeschön an alle Tunnel- und Strassenbauer.

Testfahrt bei der RhB und SBB Paradestrecke

Auch Testfahrten bei der RhB müssen sein und so wurden ausgiebig die Gleisanlagen und Signale bei den Tunnelbereichen getestet. Da alles so Reibungslos verlief durfte auch mal der altehrwürdige Berninatriebwagen eine Testfahrt durchführen.

Bei der SBB nimmt die Paradestrecke immer mehr Gestalt an. Nach viel Kraftaufwand und Schweiss konnten die Arbeiten an der Stahlbrücke die über eine Doppelspurstrecke führt abgeschlossen werden.