Ausflüge - HEF

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ausflüge

VEREIN

Der jährliche Clubausflug gehört zum festen Bestandteil unseres Clublebens. Bei diesen Ausflügen ist das Gesellige und gemütliche Zusammensein sowie die Eisenbahn im Gleichgewicht. Wir besuchen andere Clubs, besichtigen Hersteller von Rollmaterial oder lassen uns Betriebsabläufe bei der SBB oder RhB erklären.

2017 Besuch bei den «Urner Eisenbahn Amateure» und den «Vereinigte Spur 0 Freunde Zentralschweiz»
Eine schön kombinierte Anlage mit den Spuren 0, H0 und H0m durften wir beim UEA anschauen zusammen mit einem gemütlichen "Znüni". Weiter beim VSFZ wurden wir mit einer weitläufigen und sehr schön ausgestalteten Spur 0 Anlage überrascht. Auch vom VSFZ wurden wir umringt von der Anlage gemütlich verpflegt. Bericht

2014 Besuch des Berner Modell-Eisenbahn-Club BMEC und CHEMINS DE FER DU KAESERBERG
Beim BMEC konnten wir die zwei sehr schönen Club-Anlagen mit den Spuren H0m, H0 und 0 bewundern und wurden dann im Aufenthaltsraum mit einem guten Mittagessen verpflegt. Nach dem Mittagessen ging es dann weiter nach Freiburg zur "CHEMINS DE FER DU KAESERBERG". Zum Einstieg wurde ein informativer Film gezeigt bevor wir die riesige Anlage bewundern durften. Bericht
Weiter Infos:
Berner Modell-Eisenbahn-Club BMEC
CHEMINS DE FER DU KAESERBERG

2013 Besuch des Eisenbahn - Betriebslabor (EBL) der ETH Zürich (Hönggerberg)
Ein Jahr auf der Warteliste bis es klappte. Ein interessanter Abend der den Teilnehmenden die Komplexität der realen Bahnsteuerungstechnik näherbrachte. Wir erfuhren wieviel Zeit und Geld nötig ist, um die Realität im Modell nachzubilden. Bericht
Weiter Infos:
http://www.ivt.ethz.ch/oev/eisenbahn
Eisenbahn - Betriebslabor (EBL)
Sonderdruck aus EI - Der Eisenbahningenieur - Heft 7 - Juli 2012
az Aargauer Zeitung 31.01.2011

2013 Besuch des Modelleisenbahn-Club Wittenbach-Kronbühl (MCWK) in St. Gallen
(Nachmittag)

Eine grosse und weitläufig gebaute Anlage mit den Spuren HO, HOm, N und Nm. Zum Zvieri grillierte der Clubpräsident St. Galler Bratwürste und diese schmeckten hervorragend. Quizfrage: wird sie mit oder ohne Senf gegessen? Lesen Sie den Bericht

www.mcwk.ch


2013 Besuch von Wunder-World in St. Margrethen
(Vormittag)

Eine der grössten Modelleisenbahnanlage in der Schweiz die in weniger als einem Jahr gebaut wurde und funktioniert. Was Herr Kästli mit Familie und ein paar Angefressenen realisiert hat, darf sich durchaus sehen lassen. Bericht
www.modellbahnshow.ch

2012 Ausflug nach Vallorbe
Dieses Jahr unternahmen wir einen Ausflug in die Westschweiz. Der Besuch des Eisen- und Eisenbahnmuseums in Vallorbe stand auf dem Programm. Bericht

2011 Ausflug auf den Chäserrugg (Top-of-Toggenburg)
Ein Ausflug nicht nur für Mitglieder und ohne Besichtigung einer Modelleisenbahnanlage. Trotz Regen war es ein spannender und gemütlicher Tag. Bericht

2010 Besuch der Museumsbahn Blonay - Chamby

2009 Bahnlehrpfad Gotthard
In den letzten Jahren hat die Schweiz an verschiedenen Orten Bahnlehrpfade erstellt und auch laufend unterhalten. Diese Pfade sind sehr beliebt und werden häufig durchwandert. Höchste Zeit also, dass auch wir einem Bahnlehrpfad folgten. Entschieden haben wir uns, wie könnte es anders sein, für den Gotthard.
Bericht

2008 Besuch auf dem Pilatus
Jeden Mittwoch und Freitag treffen wir uns am Abend vor unserem Clubraum. Bei schönem Wetter bietet sich den Wartenden eine wunderschöne Kulisse: der Pilatus. Unser Hausberg ist das Ziel des diesjährigen Clubausfluges. Mitgenommen haben wir ein gelungenes Diorama der Eselswand. (Pilatusbahn).
Bericht

2007 Besuch Model Train Clubs Toggenburg
Ziel der Reise war der Model Train Club Toggenburg mit seiner europaweit einmaligen Anlage in Spur 0. Bevor wir die Schwelle zum Clubraum überschritten, haben wir uns in der malerischen Altstadt von Lichtensteig umgesehen. Allerdings haben uns die frostigen Temperaturen schnell an wärmere Orte geführt.
Bericht

2006 Besuch in Sedrun (NEAT)
Inser Besuch führte uns am 21. Oktober ins schöne Bünderland. Auf dem Programm stand der Besuch der NEAT-Baustelle in Sedrun. Gebucht hatten wir diesen Tag bereit im Frühling 2005, sicher auch, da wir an einem Samstag gehen wollten. Mit dem Zug ging es von Luzern über Göschenen, Andermatt nach Sedrun und am Abend den gleichen Weg wieder zurück. Wieder in Luzern haben wir desen Ausflug mit einem Nachtessen abgeschlossen.
Bericht

2005 Besuch Hui und Club CEAV im Engadin
Das erste Ziel der Reise war das schöne Unterengadin, wo wir von Hui (Kleinserien-Hersteller) erwartet wurden. Nach einem interessanten Rundgang in seiner Werkstatt ging die Reise weiter ins Oberengadin, wo wir den Modellbahnclub CEAV besuchten. Abgeschlossen wurde der Tag mit einem Besuch in der RhB Werkstatt Samedan. Das Essen im Speisewagen Richtung Chur wird wohl niemand so schnell vergessen.
Bericht

2004 Sauschwänzlebahn in Blumberg (Deutschland)
Alle Dampfeisenbahn-Freunde unter uns waren schon am Morgen nervös, das Ziel der Reise wurde sehnlichst herbeigewünscht. Die Sauschwänzlebahn in Deutschland bietet mit seiner Echtdampffahrt ein Erlebnis der besonderen Art.
Bericht

2003 Besuch N - Bahn Club Busswil
Nach einer abwechslungsreichen Fahrt mit Bahn und Schiff erwartete uns der N – Bahnclub Busswil. Nach dem Besuch der Anlage und einem ausgiebigen Essen ging die Reise wieder zurück nach Horw.
Bericht

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü